Rückblick Januar bis Mai 2016

  • Im Januar war André auf dem Grundkurs in Beilstein & die Mitarbeiter trafen sich zur Jahresplanung für unsere Aktionen in 2016, darunter die Osterwanderung, einen Techniktag, das Pfingstlager, das Backnanger Straßenfest, sowie eine Kanuausfahrt und ein Besuch im Klettergarten
  • Ende Februar unterstützten Yannick und Marie die Konfirmandenfreizeit der Stiftskirche in Beilstein.
  • Im März nahmen unsere Jungpfadfinder Sippe Luchs an der Gauaktion „Scoutland Yard“ teil.
  • Eine Woche vor Ostern fand unsere Osterwanderung zusammen mit den Mitgliedern des TCPs statt. Diesmal wurde in der Nähe von Oberrot gewandert.
  • Unser erster Techniktag im April musste leider auf Grund von schlechtem Wetter ausfallen, daher verbrachte die Sippe Luchs den Nachmittag kurzerhand im Kino.
  • Unser erster Techniktag im April musste leider auf Grund von schlechtem Wetter ausfallen, daher verbrachte die Sippe Luchs den Nachmittag kurzerhand im Kino.
  • An Pfingsten fand unser kleines aber sehr schönes Pfingstlager statt. Diejenigen die dabei waren hatten trotz kühler Nächte ihren Spaß und verbrachten interessante Tage voller Märchen unter dem Motto „Es war einmal“ vom 13.5.-17.5 in der Nähe von Heilbronn – Danke auch an die beiden Heilbronner Mitarbeiter (Sabrina und Daniel) die uns unterstützt haben!
  • Auf dem weiteren Programm für das Jahr 2016 steht ein zweiter Versuch für einen Techniktag, ein Besuch im Klettergarten für unsere Mitarbeiter und natürlich das Straßenfest in Backnang, an dem wir wieder sowohl am Samstag als auch am Sonntag Kanufahren auf der Murr anbieten.
This entry was posted in News. Bookmark the permalink.