Der VCP in Backnang

Die christlichen Pfadfinder in Backnang wurden 1911 vom damaligen Stadtvikar Schütz gegründet und sie zählen damit zu den ältesten evangelischen Pfadfindergruppen in Deutschland. Der heutige VCP Stamm St. Georg hat ungefähr 60 Aktive Mitglieder. Das Pfadfinderleben spielt sich zum größten Teil in gleichaltrigen Gruppen, genannt Sippen ab.

Die Sippen treffen sich wöchentlich zur Gruppenstunde. Das Programm richtet sich nach dem Alter und den Interessen der Pfadfinder. Dazu gehören: Spiele, Sport, Basteln und Singen, Pfadfindergeschichte und Zeltlagertechnik wie Knoten, Zeltbau und Grillen Naturkunde usw.

Das Jahresprogramm des Stammes umfasst viele verschiedene Aktionen und Veranstaltungen. z.B. Zeltlager (meist Pfingst /Sommerferien) Hajk (mehrtägige Wanderung mit Gepäck) Freizeiten, Ausflüge und Geländespiel. Teilnahme an Straßenfest und Weihnachtsmarkt sowie die alljährliche Waldweihnacht. Viele Programmpunkte werden gemeinsam mit befreundeten Pfadfinderstämmen durchgeführt.

Höhepunkte sind natürlich die Zeltlager. Hier erlebt der Pfadfinder über mehrere Tage das schlichte Leben in der freien Natur meist ohne die technischen Errungenschaften der Zivilisation und sammelt dabei Erfahrungen die er im Alltag nicht findet.

Unsere Gruppenleiter/innen werden im VCP zu Gruppenleitern ausgebildet.